Home
english version
Themen
Veranstaltungen
individuelle Hilfe
Ausbildungen
Buch
kostenlos
Links
unsere Ziele
Kontakt

Craniosacral Integration

Der Atem der Seele

 

Die craniosacrale Methode ist eine ganzheitliche Behandlungsform, die in Deutschland zunehmend Anwendung findet.

Craniosacral Integration ist eine ganzheitliche, sehr feine Arbeit am Craniosacralen System. Es umfaßt Schädel (Cranium), Wirbelsäule und Kreuzbein (Sacrum), sowie die dazugehörigen Membranen (Hirnhäute) mit Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit, sowie das gesamte Bindegewebe.

 

Bereits gut dokumentiert sind günstige Krankheitsverläufe z.B. bei folgenden Krankheitsbildern:

Stress und dessen Folgeerscheinungen, psychosomatische Krankheitsbilder, Störungen des Zentralnervensystems wie M. Parkinson, Mulitple Sklerose, Apoplex, Folgen von Unfällen, Stürzen, Migräne, Rheuma, Schulter- und Rückenbeschwerden, Muskelverspannung, Kiefergelenkbeschwerden und Tinnitus, Facialis Parese und Schleudertrauma.

 

Der gesunde Mensch kann Craniosacral Integration nutzen, um seine Körperfunktionen zu stärken, Stress abzubauen, seine Lebensenergien zu harmonisieren und so der Entstehung von Krankheiten vorzubeugen.

 

Weitere Informationen zur craniosacralen Methode gibt es bei:

Gerti Rieger, Tel. / Fax: 0911 - 33 95 27 (Nürnberg)

e-mail: g.rieger@nefkom.net

 

[Home] [english version] [Themen] [Veranstaltungen] [individuelle Hilfe] [Ausbildungen] [Buch] [kostenlos] [Links] [unsere Ziele] [Kontakt]