Home
english version
Themen
Veranstaltungen
individuelle Hilfe
Ausbildungen
Buch
kostenlos
Links
unsere Ziele
Kontakt

 

Dein Leben freudig meistern

 

Immer wieder fühlen wir uns ärgerlich, traurig, gelangweilt oder in irgendeiner Form bedroht. Trotzdem haben wir die Möglichkeit unser Leben freudig zu meistern. Mögliche Schritte dorthin wollen wir uns in dieser Serie einmal ansehen.

 

Ein Schritt besteht darin, Dir bewußt zu machen: “Es geht darum, mein Leben zu leben.” Jeder Mensch ist einzigartig. Wir haben zwar viele Gemeinsamkeiten, aber eben auch unsere Unterschiede. Daher ist nicht  immer alles, was für andere gut und richtig ist, auch für Dich zutreffend. Deine Eltern, Familie und Freunde sagen Dir zwar vielleicht immer, was für Dich am Besten wäre. Dies ist aber nur ihre Vorstellung, die sie auf Grund ihrer Geschichte auf Dich projizieren. Nur weil Deine Eltern einen bestimmten Beruf haben, braucht es für Dich noch lange nicht der richtige zu sein. Vielleicht hätten Deine Eltern auch gerne einen bestimmten Beruf ausgeübt und konnten es aus irgendwelchen Gründen nicht. Und nun wollen sie, dass Du es besser hast und jetzt das machen kannst, was sie gerne wollten.

Außerdem gibt es auf der Welt verschiedene Interessengruppen, die Dich in ihrem Sinn manipulieren wollen, indem sie Dir sagen, was das Beste für Dich ist. Manche sind dabei wirklich von ihrer Aussage überzeugt z.B. Gemeinschaften, die Dir sagen: “Wir haben den wahren Glauben. Wenn Du Dich nicht danach verhältst, wird es Dir sehr schlecht ergehen." Allerdings sagen andere Gemeinschaften von ihrem Glauben genau das gleiche! Genauso ist es auch mit Ernährung, Behandlungsmethoden und vielen anderen Bereichen. Manche Gruppen und Einzelpersonen (egal ob weltlich, religiös oder spirituell) wollen einfach Macht oder Dein Geld.

Es ist also sinnvoll, nicht das zu tun, was ich oder andere Dir sagen, sondern was Deiner eigenen Wahrheit entspricht. Du hast sie immer in Dir. Du brauchst Dich ihr nur zu öffnen. Dabei ist es wichtig zwischen den Antworten von Deinem wahren Selbst und den anderen Antworten (z.B. von  Deinem Intellekt, dem unteren Teil des Gefühlskörpers, übernommenen Vorstellungen, etc.) zu unterscheiden. Aber dies ist einfach Übungssache.

 

Das ganze Wissen nützt uns aber überhaupt nichts, wenn wir es nicht leben.

Und doch richten wir uns immer wieder aus Angst vor den Folgen (z.B. abgelehnt, angegriffen, verletzt zu werden) nach den Vorstellungen von anderen, anstatt unsere eigene Wahrheit zu leben.

Dabei vergessen wir aber ein paar wichtige Punkte: Unsere schlimmsten Befürchtungen treten nur selten ein. Wenn wir liebevoll unsere Wahrheit ausdrücken, traut sich der andere auch leichter seine Wahrheit ausdrücken und wir können uns auf einer tieferen Ebene begegnen. Häufig bekommen wir dabei auch ein positives Feedback. Und falls nicht, so können wir uns noch an den Spruch aus dem Volksmund erinnern. “Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann."

Und wenn ich schon angegriffen werde, dann sollte es schon für etwas sein, was ich wirklich will und nicht für etwas, was ich wegen den anderen mache.

Außerdem wissen wir sowieso nicht, was die andere Person wirklich will. Häufig reagieren wir nur auf unsere eigenen Vorstellungen und Projektionen. So gibt es die Geschichte von einem Mann, der jahrelang seiner Frau zum Frühstück immer die obere Hälfte der Semmel gab. Eines Tages platzte die Frau verärgert heraus: “Immer behältst Du das Beste für Dich und gibst mir das blöde Oberteil!" Der Mann fühlte sich total überrascht und ungerecht behandelt. Schließlich hatte er immer aus Liebe von sich aus auf die obere Hälfte verzichtet, damit sie das allerbeste bekommt.

Ein anderer wichtiger Punkt: Anderen Menschen kann ich (scheinbar) etwas vormachen. Mir selbst jedoch nicht. Die anderen können mich auch nur ein Stück des Weges begleiten. Mein Selbst begleitet mich aber überall hin!

 

So ist es am besten mein Leben und meine Wahrheit zu leben.

 

Weitere Infos zum Thema “Meisterschaft” findest Du bei “Zum Meister geboren

Godiam

 

[Home] [english version] [Themen] [Veranstaltungen] [individuelle Hilfe] [Ausbildungen] [Buch] [kostenlos] [Links] [unsere Ziele] [Kontakt]