Home
english version
Themen
Veranstaltungen
individuelle Hilfe
Ausbildungen
Buch
kostenlos
Links
unsere Ziele
Kontakt

TANTRA & TAO-MASSAGE

Energie lenken und steigern

 

Energie lenken und steigern   *   Übungen fĂŒrs Liebes-Chi   *   ĂŒber die Massage   *   Randnoten   *   Massage-Angebote

 

Wer sich nach einer Tantra/Taomassage besonders aufgeladen, glĂŒcklich und geborgen fĂŒhlt, kann diesen Zustand meist nur schwer in Worte fassen.


Energie lenken und steigern:

Die Ejakulation ist nach Auffassung der Tao-Meister nicht der absolute Höhepunkt. Das höchste LustgefĂŒhl und eine ausdauernde LiebesfĂ€higkeit sind nur zu erreichen, wenn der Samenerguß beherrscht wird - dann sind auch fĂŒr den Mann mehrere, sich steigernde Höhepunkte möglich.
Im Gegensatz zur Frau, die sich nach einem Orgasmus oft belebt und voller Energie fĂŒhlt, möchte ein Mann nach einem Höhepunkt mit Ejakulation meist nur eines, nĂ€mlich schlafen. Und je Ă€lter ein Mann wird, umso lĂ€nger hĂ€lt dieser Erschöpfungszustand an. Aber nicht der Orgasmus, sondern der Verlust des Samens beim Ejakulieren sind fĂŒr diesen Energieverlust die Ursache. Die leicht zu lernende Technik der Ejakulationskontrolle fĂŒhren zu einem gesteigerten und verlĂ€ngerten Lusterleben. Bereits nach wenigen Wochen Übung revolutionieren sie das gesamte Sexualleben. Jener Moment, an dem die meisten MĂ€nner bereits aufhören mĂŒssen, ist fĂŒr den taoistisch Liebenden erst der Einstieg zu weiteren HöhenflĂŒgen.

WIE IST DIES PRAKTISCH ZU ERREICHEN???

ZunĂ€chst muß im Kopf das 'Programm' gelöscht werden, das MĂ€nnern vorschreibt, immer beim Sex zu ejakulieren. Danach braucht es nur noch ein wenig Übung und Disziplin. Wichtig ist die Mithilfe der Partnerin! Aber auch das eigene 'heimliche' Training kann Sie befriedigende Resultate erleben lassen!
 

Übungen fĂŒrs Liebes-Chi:

@ Atmen Sie sich frei: eine AtemĂŒbung, die Blockaden löst
@ Trainieren Sie Ihren PC-Muskel. Dieser steuert SexualitÀt und Lebensenergie
@ Üben Sie den 'magischen Fingerdruck', ein einfacher Weg, um die Beherrschung zu behalten
@ Ziehen Sie die sexuelle Energie die WirbelsĂ€ule hoch: die Vorbereitung fĂŒr den multiplen Höhepunkt
@ Trennen Sie Orgasmus vom Samenerguß!!!
@ Viel Spaß!!!

Dies war als kleine EinfĂŒhrung gedacht in tantrisch/taoistische Grundprinzipien.
 

 

ĂŒber die Massage:

Die Massage ist wunderbar geeignet fĂŒr Frauen mit Orgasmusproblemen, Blockaden und Menschen mit BerĂŒhrungsĂ€ngsten, sowie MĂ€nnern mit Erektionsproblemen oder vorzeitger Ejakulation. Aber auch zum einfachen Genießen und Verwöhnt werden und zum Erlernen der oben genannten Techniken.
Sehr geeignet fĂŒr Training und Stimulation der Prostata (der G-Punkt des Mannes). Gute Vorbeugung gegen Erkrankungen im Uro-Genitalbereich.

Auch geeignet fĂŒr RollstuhlfahrerInnen!!



Hier noch ein paar Randnoten:

Wie im Taoismus wurde auch im indischen Tantra das Liebesspiel als Kunst betrachtet. Tantra ist eine jahrtausendealte spirituelle Lehre, die SexualitÀt als Tor zu Ekstase und Erleuchtung miteinbezieht.


Das MĂ€nnliche ist vom Yang. Yang aber ist rasch zu erregen und weicht genauso rasch zurĂŒck.
Das Weibliche ist vom Yin. Yin aber ist langsam zu erregen und genauso langsam zu sĂ€ttigen.       
Wu Hsien


Der Samen des Mannes muß als Kostbarkeit betrachtet werden. Indem der Mann
ihn zurĂŒckhĂ€lt, schĂŒtzt er letztendlich sein Leben.     Peng Tzu


Wenn du 100 Mal ohne Erguß lieben kannst, dann wirst du ein hohes Alter erreichen.         
Son Szu Mo




Autorin: Mali

 

[Home] [english version] [Themen] [Veranstaltungen] [individuelle Hilfe] [Ausbildungen] [Buch] [kostenlos] [Links] [unsere Ziele] [Kontakt]